Eric Stehfest liest 9 Tage wach      zu Theater   |   letzte Seite
 
 
Eric Stehfest liest 9 Tage wach

Dem gebürtigen Dresdner, bekannt aus Film und Fernsehen (u.a. Gute Zeiten, schlechte Zeiten und Lets Dance), ist es zusammen mit CO Autor Michael J. Stephan gelungen mit seinem biographischen Roman "9 Tage wach" einen gefeierten Bestseller zu landen

In seiner seiner Jugend war Eric jahrelang von der Droge Crystal Meth abhängig.
Erst über eine einjährige Entziehungskur - Auslöser war ein 9 Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte - schaffte er den Absprung. Heute ist er clean und hat sich zur Aufgabe gemacht über die Geschichte dieser Droge aufzuklären.
Die Lesung erweckt Worte zum Leben, schonungslos ehrlich, mal laut und mal leise. Eric liest selbst aus seinem Buch und bringt die Situation und die Geschichte aus seinem Leben eindrücklich live auf die Bühne.

"9 Tage wach - Der Sprachtrip" mit Eric Stehfest ist eine Erlebnislesung, die Theater, Musik und Film mit Stadtion B3.1 Filmausschnitten, sowie musikalischen Performances von Sängerin Edith Stehfest vereint.
"9 Tage wach" ist keine Drogenbeichte, keine Rechtfertigungsbiographie, keine Erinnerung oder Erzählung. Es ist ein Zeittunnel, ein Sprachtrip von Zerstörung und Wiederauferstehung - das schnellste Buch, das derzeit zu lesen ist!"

 
   
     
  Veranstaltungsübersicht  |   2 Termine  
 
      Absteigend sortieren Datum    Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren Ort      Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren Location     
  12.10.2019 - 20.00Uhr
Halle / Saale
Händelhalle
  13.10.2019 - 20.00Uhr
Leipzig
Hellraiser
 
     
Kontakt  |  AGB  |  Impressum  ||  Powered by MAWI / CD